Allgemein

Der erste Bergbericht


Also ich muss schon sagen – auch wenn man sich nur eine MaÃ. gönnt (und 2 Smirnov, ein Storm, und 3 Pfläumlis) muss man nicht super besoffen sein und trotzdem seinen SpaÃ. haben! Hab ich gestern wohl doch ein wenig übersoffen, was sich heute gerächt hat.
Den Vorteil den ich darin sehe ist, dass ich sehr sehr viele nette und tolle Leute getroffen hab, von denen ich mir sogar noch die Namen und den Inhalt des Gesprächs merken konnte! AuÃ.erdem gabs einige schöne Sachen, die ich besoffen bestimmt nicht mitbekommen hätte. Beim fifty gibt’s zum Beispiel einen ganzen Karton Pfläumlis für 25 â.¬ – wollte nur nen halben haben, den ich dann für 10 bekommen hab. Auch ein netter deal 😉 Vielleicht musste der ja weg?!?!
Dann hab ich ja heute 2 Biermarken gewonnen gehabt (mit dem süÃ.en kleinen Mädchen) – mal schauen wie beiden heutigen ankommen. Im Voraus: sorry bonsay, aber das war einfach zu witzig in deiner Pose. Sollte das Bild gewinnen gibts von mir was Anti-Alkoholisches zum Ausgleich! Andere Mütter haben wirklich sehr sehr schöne Frauen. Schade, dass sie vergeben sind… aber was erzähl ich da…
Die Polizei bekommts nicht geschissen mit 10 Transportern den Bahnhofsplatz einigermaÃ.en sauber zu halten, sondern verstopfen durch ihren Tatendrang sogar noch eher die Durchfahrt… Aber sind eben auch nur Beamte… *keuch*
Gehabt euch wohl, auf das wir uns morgen wieder in alter Frische sehen.
BTW: das nächste Mal sofort jeden erschlagen, der versucht einem die Cäppi runter- oder wegzuziehen!

T-Shirt-Aktion-Response: 2/2 (Männlich/Weiblich)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.