Allgemein

Der Megastau


Nachdem was heute in Erlangen los war hätte RTL ihn nicht besser inszenieren können. Ein Sattelschlepper kippte mit 20t Schweineschwarten im Gepäck bei Aurach Nord auf der Autobahn A3 um. Hierbei geriet er auf die Gegenfahrbahn und blieb dort liegen. Ein heranfahrender PKW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in das Dach des LKWs.
Das Ende vom Lied: Totalsperrung der A3 in beide Richtungen, Ã.berlastung der A73 was zur Folge hatte dass in Erlangen auf dem Herzogenauracher Damm, der Paul-Gossen-StraÃ.e und den Kreuzungen Am Anger und Forschungszentrum rein gar nichts mehr ging!!!
Wann hat man schon mal ne freie A3…

(Weitere Informationen gibts hier)

One Comment

  • Was ist denn das bitte für eine Pressemeldung? Abhackte Sätze, etc! Ist das überhaupt Deutsch? Oh Mann!!!!

Comments are closed.