Allgemein

redesign – part I


cappellmeister.com Cappellmeister hat heute ein neues Design bekommen! Nach circa 5 Wochen Arbeit und einigen verworfenen Ideen bin ich mit diesem Design sehr zufrieden. Es gibt noch kleinere Baustellen, die aber in den nächsten Tagen/Wochen beseitigt werden.
Und es ist mal wieder Wunschstunde angesagt: Ihr dürft euch wünschen was ihr in Zukunft für tolle Themen oder Add-ons auf der Seite sehn wollt.
Wie wär’s mit einer Webcam? Oder einem Thema bei dem ihr bestimmen dürft was ich als nächstes machen soll (und ich geb dann immer Bericht ab – auf normaler Ebene).
Es wird verstärkt Designthemen geben. Und in festen Abständen werden schöne und besondere Seiten aus dem Internet sowie anstehende Messen und Ausstellungen vorgestellt.
Das Tagesgeschehen will ich natürlich auch nicht vernachlässigen. Falls sich etwas neues oder spannendes in der Welt ergibt könnt ihr natürlich auch davon erfahren.

Ihr seht also: hier tut sich demnächst einiges. Bliebt dabei! Gebt Kommentare und Anregungen ab oder klagt einfach euer Leid….

Update:

  • Hintergrundfarbe für content festlegen
  • Hintergrundfarbe für rowThree festlegen
  • Mindesthöhe für content festlegen
  • List-Item für lastsearches bearbeiten
  • png.s (falls möglich) in gif.s umwandeln
  • verlinkte img.s im head und rowThree benötigen Sonderklassen
  • Trenner zwischen den Tagen einbauen
  • margin zwischen den einzelnen Kommentaren einbauen
  • mehr Artikel pro Seite anziegen lassen
  • Update-Klasse gestalten. Mit Warndreieck
  • Zahlendreher in SnagIt beheben
  • BlackDay-Klasse erstellen
  • Beispiel-Code-Klasse erstellen
  • XHTML valide gestalten
  • CSS valide gestalten
  • RSS valide gestalten
  • h2/Wecker verbessern
  • Scroll-Fehler overflow:auto beheben
  • Aktuellen Tag im Kalender highlighten
  • :hover im Kalender verbessern (margin: 0, padding: 0)
  • Abstand zwischen einzelnen Tagen auf 1px
  • Standard-Kalender-td auf 20x20px
  • Hintergrund der prev/next-Monate verbessern
  • footer ändern
  • input-felder überdenken
  • :hover in der navigation beschleunigen
  • 2nd-Level-navigation andenken
  • Mehr Platz um eingefügte Bilder
  • rowThree Text links ausrichten oder optionale breaks erzwingen lassen
  • navigation ab dem 2. menü-punkt korrigieren (IE/MacOS9)
  • rowThree 5px schmäler und 5px weiter runter setzen

Themenliste für zukünftige Artikel

  • Alphabet- und Ziffernfolge photografieren (wöchentlich)
  • schöne Internetseiten vorstellen (2-täglich)
  • aktuellen Themen (ad hoc)
  • Partys und sehenswerte Veranstaltungen in der Region (bei Bedarf)
  • Tutorials in CSS, Photoshop, evtl. andere Programme (2-wöchentlich)
  • Themenlinklisten zu eigenen Recherchen: Immobilien, Galerien etc. (bei Bedarf)

11 Comments

  • Nee, verschiedene Stylesheets will ich nicht verwalten… obwohl mal eine Aufteilung des CSS zwecks der Übersicht angebracht wäre :)
    Valid XHTML… kommt auf meine Liste der Bugs. Danke, wird auch demnächst mit ausgebügelt. Wir wollen ja schließlich auch behindertgerecht sein :)

  • ich meinte das mit den verschiedenen stylesheets eher wegem hammerunterschied in den verschiedenen browsern… in opera schaut’s auch wieder ein bisschen anders aus :/
    viel spaß beim anpassen ^^ hat mich bei der ddb page jetz auch schon einige nächte gekostet :(

  • Ja, CSS-Coden ist echt ne feine Sache und hammerhart! Aber ich hab mich damit abgefunden, dass in CSS alles nicht 100000% gleich aussehen kann. Sowas gibts leider noch nicht.
    Meine Seite ist „best viewed with Firefox 0.9“ dafür hab ich die Seite gestaltet und so hab ich auch meinen Spaß daran. IE kann kein :after und keine transparenten .pngs anzeigen. Und davon mach ich gebrauch weil es nützlich ist und gut ausschaut.

  • krass, mit firefox 0.8 (welchen ich zZ benutze weil’s manche extensions nicht für 0.9 gibt :/ ) kann man halt nichtmal komplett runterscrollen, da muss man mit bild hoch/runter zurechtkommen und ansonsten
    (auf 0.8 bezog sich auch das mit dem unterschied… 0.9/IE schauts ja sogar relativ gleich aus)

  • …und ansonsten isses auch zerschossen
    (verdammt, wie hab ich bitte angestellt, dass ich mitten im satz aufgehört hab aber dann doch noch was dazu geschrieben hab Oo)

  • Also ich find’s geil. Xhtml 1.0 bekommst du auch noch schnell hin (fehlt ja nicht viel) und für Krüppelbrowser (IE) gibt es ja div. CSS-Hacks, damit auch dieser Browser versteht was man will. Für veraltete Browser extra Stylesheets anzubieten war einmal … *gespannt auf IE Version 7 warte, die dann wohl erst mit Longhorn kommt, womit der IE dann fast ein halbes Jahrzehnt ohne nennenswerte Verbesserungen auskommen musste*

  • OK, sieht ja gar nicht soooo schlimm aus. Hab gedacht da kommt wieder so ein geficke mit float oder sonst was…
    Die Fehler nehm ich mal mit auf, aber jetzt wirklich viel rum zu debuggen wär zu aufwendig. FF0.8 ist so ein verschwindent kleiner Prozentsatz, da konzentrier ich mich wirklich lieber auf IE und FF0.9 den ich selber verwende.
    XHTML ist wirklich nicht viel… und wenn ihr lieb und brav seid programmier ich auch noch die IE Alpha-filter mit ein so dass die pngs auch transparent angezeigt werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.