Allgemein

Kulturhauptstadt 2010


Der Kampf um die Kulturhauptstadt 2010 ist ja zu krass! 16 deutsche Städte waren insgesamt am Start, wobei nur noch 10 im Rennen sind (Braunschweig, Bremen, Essen / Ruhrgebiet, Görlitz, Halle, Karlsruhe, Kassel, Lübeck, Potsdam und Regensburg).

Aber was dort im Hintergrund an Werbeagenturen am machen und tun sind ist ja nur noch Geld verschleudern!!!
Gingco (Braunschweig) für Braunschweig, Boros (Wuppertal) für Essen / Ruhrgebiet, Hilger & Philipp (Saarbrücken) für Görlitz, Quadra Agenturnetzwerk (Halle) für Halle, Karlsruhe machts anscheinend alleine, Machbar (Kassel) für Kassel, gradwerk interaktive medien (Lübeck) für Lübeck, nefas, kei-koo und karoshi (Berlin) für Potsdam und arsmedium ag (Nürnberg) für Regensburg.
Jede einzelne Agentur hat dann obendrein noch drum gepitcht für diesen weiteren Wettbewerb im Rennen sein zu dürfen… Einfach nur Kopf-schüttel und Wahnsinn. Naja, schau ma mal, wer gewinnt. Achtet mal auf die vielen Löwen, die zur Zeit an den Bushaltestellen hängen und für Braunschweig werben und kämpfen (Der König der Bewerber).

Werd die nächsten Tage mal nachforschen und rausfinden wie die Agenturen mit den Städten und den einzelnen Stadträten o.Ä. zusammenhängen. Seid gespannt was die Serie alles zu Tage bringt 😀

One Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.