Allgemein

Who wants to become the president


John Kerry and Georg Bush Morgen Nacht wird der President der Vereinigenten Staaten von Amerika (USA) gewählt. Ob es nun John Kerry (mein Favorit) oder Georg W. Bush (derzeit nicht erreichbar erreichbar via proxify) wird, vermag ich nicht zu sagen – auch wenn ich beim Sebbi darüber abgestimmt hab. Vielmehr sind aber die ganzen lustigen Ereignisse außenrum zu bewundern: Eminem bringt „Mosh“ (Liedtext, Video) raus und beschreibt dort eine Szene rund um Osama bin Laden, der das gleiche Kopfnicken wie Bush jr. hat (dass das noch keinem aufgefallen ist…) nur um mal wieder die Wähler in Angst und Schrecken zu versetzen um seine eigene Quote zu steigern.

Internetseiten überschlagen sich mit kleinen Spielchen und Michael Moore überlässt, durch seine Verbundenheit zu den Deutschen, den Film „Fahrenheit 9/11“ an ProSieben (auf die Quote bin ich dann mal gespannt!). Der Film lief nämlich erst letztes Jahr im Kino!!!

Sehr gute und objektive Berichterstattung gibts beim Spiegel (Grafik der ausgezählten Staaten) und der tagesschau – die beleuchten wirklich jeden Winkel und zeigen auch auf, dass es noch andere Kandidaten neben Kerry und Bush gibt.

Update: Michael Moore schickt 1.200 mit Kameras „bewaffnete“ Wahlbeobachter in die „Swinging States“. Irgendwie kenn ich sowas nur von der UN und die fährt dazu nach Afghanistan oder Somalia…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.