Allgemein

Fanta4 in Nürnberg


Am Samstag wars endlich so weit: passend, nach dem Club-Spiel gegen Bayern München kamen Fanta4 nach Nürnberg in die Arena und rockten (wie konnte es auch anders sein) ab. Anschließend gabs die offizielle Aftershowparty im Mach1 – aber hey: da war die Hölle los! Alle wolten 13 € loswerden um einen Blick auf die Turntablerocker zu erhaschen!? Also ham ma halt mal ins Loop geschaut, dort war die inoffizielle Aftershowparty (und jeder mit Fanta4-Konzertkarte kam kostenlos rein) und auch dort war es brechend voll! Aber mit 4-5 Jägermeister, tollen Leuten und ner g’scheiten Heavy-Metal-Mukke zum moshen wars dann doch die Rettung des Abends, nachdem im Ciro nicht viel ging, das Parkcafé auch schon mal besser war und im Wega die Leute zu alt waren… Ich glaub sowas nennt man Club-hopping… sollte man nicht all zu oft machen… endet immer böse und recht teuer!
Generell ist das Loop auch am Wochenende zu empfehlen – witziger Schuppen, besonders wenn man erst nach dem 4. (!!!) Besuch entdeckt, dass es hinterm Golden Nugget auch noch 2 andere Areas gibt 😕 Schande über mich und meine Nachkommen…

One Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.