Allgemein

Coach Carter


Wir wollten ja drüber blogen… und ich wollte schneller sein – also:
Coach Carter ist ein cooler Film, den man am besten so beschreibt: Vorort-Highschool-Basketball-Save the last dance-Film 😛
Erster!!!

4 Comments

  • Jetzt ist Ostern, Herr Gestalter :-) … tun sie was und ersetzen sie endlich dieses Standard-Theme, büdde! Oder bastel es wenigstens ein bisschen um … Gestalter!!! 😉

  • Zur Abwechslung gibts mal ein neues Theme namens: Rin. Fand den Typen ganz cool und ist auch mal ne Abwechslung zu Kubrick. Mit dem neuen WordPress ists ja schon gut, dass man sich das Design komplett selbst zusammenstöpseln kann und auch auslagern und anderen zur Verfügung stellen kann, aber man muss sich schon verdammt viel reinlesen… und ich will doch kein HTML/PHP/etc. mehr machen! *Argh* will nicht jemand meine Programmierjobs übernehmen?! Ernst gemeint! Comments gerne an mich.

  • Sieht schick aus!

    Arbeit von jemand anderem übernehmen? *Argh* :-) Aber hast schon recht, diese Frickelarbeit sollte man seinen Sklaven überlassen. UML-Diagramm an den Frickelmeister schicken und der geht dann für mich seinem Handwerk nach. Oder bei dir eben ein Bild einer Webseite und der Sklave macht daraus ein Theme *g*

    Das erstaunliche dabei. Für weniger Arbeit gibt es meist mehr Geld 😈

  • Nee, also ich seh das wirklich so, dass ich gestalten will und nicht programmieren.
    Deswegen tu ich mir bei den Designs total leicht und macht auch wirklich Spaß – aber sobald es ans Programmieren geht und ich Dreamweaver und TopStyle aufmach, verspühr ich ein leichtes Unwohlsein in der Magengegend.
    Ich würd ja auch dafür zahlen, so ists ja nicht. Müsste nur prüfen, wie das mit einem Angestelltenverhältnis ist. Bin ja selbst angestellt und noch in der Ausbildung, aber trotzdem selbstständig… Sobald das geregelt ist, hab ich wirklich nichts dagegen Arbeit abzugeben. Und ich kenn ja meine Pappenheimer, die was können! :)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.