Allgemein

Hommingberger Gepardenforelle


Man, ich versteh Suchmaschinen nicht: Da schreibt man ausführlich über die tolle Welle ähh die schöne Forelle und man rutscht immer weiter ab – im Ranking:

Google: Platz 252
Yahoo!: Platz 71
MSN: Platz 135
seekport.: Platz 39

13 Comments

  • Sowas hab ich irgendwo mal im Internet gesehen, aber das wär wirklich mal eine sehr coole Anwendung fürs Internet: kostenlos bekommt wöchentlich seine Platzierung angezeigt. Und beim Bezahldienst bekommt man eine tagesaktuelle Statistik. Sowas fänd ich geil!

  • Wäre ja nicht so schwer. Nur leider erlaubt die Google-API nur eine gewisse Anzahl von Aufrufen am Tag. Alles drüber kostet Geld und dann müsste ich selbst Geld verlangen … nicht so doll. Vielleicht als Javaprogramm bei dem jeder selbst seinen API-Key eingibt?

    Deckt aber auch nicht die anderen Suchmaschinen ab. Mal sehen, vielleicht bastel ich da was, wenn ich heute Abend mit dem anderen Zeugs (Uni) schneller fertig werde.

  • man hätte eine eigene Subdomain öffnen sollen und dort ein seperates Blog laufen lassen … hab ich mir eh schon mal überlegt. Gewisse Suchwörter scheinen bei AdSense höher bezahlt zu werden. Wenn man jetzt also ein Blog hernimmt und alle Dinge zu „besseren“ Suchwörtern zusammenträgt, dann bekommt man mehr Geld. Müssen ja nicht total Gschmarriartikel sein … vielleicht einfach nur Kommentare zu gefundenen Suchergebnissen. Aber war nur eine Idee … aufwändig 😉

    Ha … eine Seite über die Forelle auf der alle ihre Positionen checken können … jeder würde da hin verlinken und im besten Fall wäre die Seite auf Platz 1 😉

  • Kann man nicht einfach einen Suchbegriff eintippen und ein Script ruft die Seite mit einem Browser auf (fake) und sucht nach der URL des Eigners? Ist ja immer grün geschrieben… dann müsste es doch gehen.
    Und wenn du selbst Geld verlangst, dann geht das mit der API doch auch oder?

  • Na dann mach schnell!!! Bis zum 11. hast du noch Zeit!
    Ich hätte wirklich soooo Bock mal eine Anwendung im Netz zu gestalten, mit der sich entweder Geld verdienen lässt oder die 10.000 anlockt! Am Tag!

  • Zu fünft auf ein php-script? Nicht die feine Art! Aber grundsätzlich bin ich bei guten Ideen dabei, leider weiss ich grad nicht worüber ihr euch unterhaltet, oder ihr redet von verschiedenen Sachen :)

  • Da gibt es eigentlich nicht viel mitzumachen. Ich hab mir das vorhin mal angeschaut und vier Parser für die Suchmaschinen geschrieben …

    Das Zeug von denen muss nur noch regelmäßig aktualisiert und in eine Datenbank gespeichert werden und mit einer Suchmaske versehen werden. Das war’s schon :-)

    Ich denke das wird heute Abend online gehen und dann mal testweise ein paar Tage laufen bevor ich bekanntgebe, dass so etwas existiert :-)

    Wäre auch geeignet irgendwelche Graphen anzuzeigen bzgl. des Rankings … aber das braucht’s erstmal nicht …

  • Wieso erscheint mein valider Kommentar nicht? Solche Dinge, die mich aussperren, führen meist dazu, dass ich mir ein frisch entdecktes Blog auf dem das passiert nie wieder anschaue …

  • @Sebbi: Dass dein Kommentare nicht gleich angezeigt wurde, liegt daran, dass du das Wort onl*ne benutzt hast – was auf meiner Seite ein no-no-Wort ist – das das eigentlich nur die dummen SpamerBots benutzen.
    Hab deinen Kommentar aber freigegeben und die der Spamer gelöscht.
    Leider hab ich keinen wirksamen Schutz gefunden, um die auszusperren. Du selbst wurdest natürlich nicht ausgesperrt.
    Schreib uns mal im privaten ne E-Mail, wie die Adresse zu dem Teil lautet – bin echt gespannt!
    Hab auch schon ein nettes Logo im Kopf.
    Und ja: das Lebkuchenherz ist morgen fertig! Woll ma uns morgen gleich in der Stadt treffen um die T-Shirts auszusuchen (von der Größe her)

  • Bin das ganze Wochenende weg, aber meine größe ist „M“ :-)

    onl*ne ist aber ein denkbar schlechtes Wort für eine Blacklist … auch wenn deine Kommentare normalerweise alle auf Deutsch geschrieben sind …

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.