Allgemein

Back.Bude aka Der Beck


Ist euch schonmal aufgefallen, dass es die Back.Bude hier in der Region schon fast so oft gibt wie „Der Beck„? Und dass die Back.Bude in alte „Der Beck„-Filialen geht oder diese in unmittelbarer Umgebung zueinander stehen?
„Nachtigal ik hör dir trapsen…“ ich bleib da mal dran… hab schon so einiges munkeln hören.

18 Comments

  • Deiner Überschrift nach ist die Back.Bude der Beck … das ist defintiv nicht der Fall. Außerdem habe ich von denen bisher nicht viel gesehen. Da könntest du auch den Kalchreuther als „harte“ Konkurrenz sehen. Den Beck gibt es immer noch öfter als es Sparkassenautomaten gibt 😉

  • Mit deinem Satz wär ich mal nicht zu vorschnell.

    „Der Beck“ ‚hostet‘ sämtliche Back.Buden in Nürnberg/Fürth/Erlangen und führt sie unter seiner Leitung. Das ist nämlich das, wie ich finde, üble an der Geschichte. Wieso sollte ich für ein Brötchen aus gleichem Haus aber 2 Straßen weiter 10 Cent mehr bezahlen???

  • Also diese Back.Bude ist nicht der Beck. Von welcher redest du? Was heißt „hosten“? Du willst damit sagen, dass Der Beck für diese Firma den Teig liefert? Das glaube ich erst nach einem Geschmackstest.

    Für 10 Cent würde ich übrigens keine 2 Straßen laufen …

  • Für 10 Cent pro Brötchen Ersparnis würde ich schon eine Straße weiterlaufen oder fahren. Andere Leute machen das sogar schon für 1 Cent Benzinpreisunterschied.
    Back.Bude ist ein Franchiseunternehmen und „Der Beck“ hat die Lizenz für N/FÜ/ER erstanden, stellt die Dinger in alte Räume, wartet mit Beck-Personal und lagert in der selben Halle. Der Teig an sich ist nicht der gleiche, der kommt aus Rumänien oder Thailand, aber ausgeliefert wird über Tennenlohe.
    Und die Mitarbeiter von der Back.Bude dürfen nicht drüber reden – voll witzig 😀

  • Kann Cappellmeister zustimmen, die Beck beliefert die Back.Bude mit ca. zwei blauen 7,5t die in Tennenlohe bei den anderen Fahrzeugen stehen. Die Ware kommt soweit mir bekannt ist von einem Großproduzenten tiefgekühlt und wird nur aufgebacken.

  • Ja – und auch 4 Jahreszeiten und Mr. Bleck gehören zu „Der Beck“. Die brauchen unbedingt mal eine Markenberatung! Alles was nach Produkt- und Firmenschizophrenie schreit kann nur falsch sein 😉

  • Also! Back.Bude ist in Kiel Firmensässig und DER BECK liefert nur die Halbgebackenen Kaiser, Mohn-Knusper-Sticks und die Brezeln, sowie das Italienische Weißbrot in Franken. Ich muss es ja wissen,bin BECK Mitarbeiter. Also informiert euch mal richtig ihr Idioten.

  • Der Beck scheint aber auch den technischen Support für die Back.Bude zu machen. Man sieht nämlich recht oft die orangefarbenen Autos aus Tennenlohe vor den low-cost-Buden rumstehen. Also so ganz unabhängig kann die Back.Bude nicht sein wie du beschreibst. Von den kleinen Beschimpfungen ganz abgesehen.
    Könnte man da schon eher vorstellen, dass Der Beck sowas wie ein Prokurist für die Back.Bude im Teilgebiet Süddeutschland ist… sagt mir, wenn ich mich täusche – ich lerne gerne dazu.
    Und da du ja schon im Beck arbeitest, kannst du mir mit Sicherheit sagen, was die Unterschiede in den Mischprogrammen der Backstube in Tennenlohe sind. Da gibts nämlich „Baguette Der Beck“ und „Baguette Back.Bude“ – also sprech mal als Insider lieber CJ.

  • Wenn einer meiner Mitarbeiter im Namen der Firma potenzielle Kunden ( also jeden in der Region ) als Idioten bezeichnet, würde er erstmal ne saftige Abmahnung kassieren.

  • Lieber Herr Cappellmeister,

    egal ob Mutmaßung oder nicht, ob richtig oder falsch, so muss ich zumindest loswerden, dass juristisch gesehen,
    Punkt 1: Keine Beleidigung potenzieller Kunden vorliegt, weil der Kreis der Bezeichnung sich lediglich auf anonyme Teilnehmer in diesem Forum bezog und jedenfalls eher als Aufforderung zur Denkleistung gesehen werden kann denn als Beleidigung.
    Punkt 2: Keinesfalls eine Grundlage für arbeitsrechtliche Schritte gegeben ist und
    Punkt 3: Sie sich vielleicht VOR Aufstellen irgendwelcher Behauptungen ersteinmal darüber informieren sollten, was ein Prokurist überhaupt ist und welchen Aufgaben er nachkommt.

    Wissen Sie, viel interessanter als das Thema inwiefern Der Beck mit der Back.Bude in Kooperation oder Verbindung steht, ist die Tatsache, dass es im Internet scheinbar mehr und mehr zu einer Massenverblödung kommt, indem Menschen, die weder von Wirtschaft noch Recht eine Ahnung haben, wild mit Begriffen jonglieren, die sie wohl besser mal im Duden nachgeschlagen hätten.

    Sollten Sie in nächster Zeit in der Lage sein auf angemessenem Niveau zu diskutieren, werde ich mich gerne anschließen. Allerdings halte ich eine solche auf diesem Niveau dann doch eher für überflüssig und – wohl auch – stupide.

    Mit freundlichen Grüßen und einem guten Appetit,
    Sally

  • Die Backbude im Ballungsraum N-Fü-Er gehört definitiv zum Beck. Die Geschäftsleitung hat Beteiligungsverhältnisse sehr geschickt verschleiert …

  • Holt euch doch über die Creditreform eine Auskunft. Da steht alles drin…..

  • Ja – Die Casa Pane haben und auch 4 Jahreszeiten Der Beck GmbH Am Weichselgarten 12
    91058 Erlangen-Tennenlohe dort stehen und gehören dem Beck aber Mr.Bleck gehört einem Hr. Hans Rubin und ist ein Partnerunternehmen das auch auf unserem Gelände ansesieg ist, aber nicht dem Beck gehört sondern Hr. Hans Rubin
    und die BACK.BUDE gehört der
    SB Frankenback GmbH und ist an dieser Adresse anssesig Steinacher Straße 101 90427 Nürnberg und lieffert auch von dort aus.

Comments are closed.