Allgemein

Kartellamt äußert Kritik an ProSiebenSat.1-Übernahme durch den Springer-Verlag


Weil wirs mal vor kurzem drüber hatten. Es ist noch gar nicht so sicher, dass der Axel-Springer-Verlag die ProSiebenSat.1 AG übernehmen darf.
In den Medien wurde zwar getönt, die Übernahme ist sicher. Aber sicher ist leider immer nur noch das Amen in der Kirche. Bedenken an der ganzen Geschichte gibts nämlich einige.


Leider find ich den blöden Link zu dieser Diskussion nicht mehr. Falls ihn jemand findet, mir bitte schicken, dann werd ich ihn an dieser Stelle einbauen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.