4 Comments

  • GEGENREDE ZUR GEHIRNVERSTÜMMELUNG:

    Hey, all ihr Jubelpatrioten und Nationalstolzpfaue, ihr habt wohl ganz vergessen, was „Deutschland“ eigentlich ist.

    Ich mach’ euch einen Vorschlag:

    Macht doch mal wieder einen Ämterrun, geht doch mal zum Arbeits-, Bürger- oder Sozialamt (welche jeweils mit Steuermillionen neue Titel, Logos und Internetauftritte aufweisen), tut euch den Bürokratiescheiß an, von wegen „wird gerade auf neue EDV umgestellt“ und „Waas? Wer hat ihnen denn daas gesagt?“ und unmögliche Öffnungszeiten und Formulardschungel, Zuständigkeitsgekacke, Umständlichkeit, schreiende Unlogik, Desorganisation, simple Frechheit, Schikanierungen, Paragraphenreiterei, und so weiter.

    Zieht die Wartenummer 936.

    Laßt euch ein bißchen Jahrtausende lang strahlenden Atommüll in den Vorgarten laden und freßt Gen-Food.

    Bezahlt überhöhte Steuern für alles und jedes, die dann für größenwahnsinnige Rüstungsprojekte, Staatsneuverschuldungszinsen, die Überwachung eurer Telefongespräche und Militärhilfe für Diktatoren rausgeschmissen werden, während sich die Superreichen ihre Kohle auf die Cayman-Inseln packen oder alles doppelt und dreifach abschreiben lassen.

    Extra bezahlen müßt ihr für den neuen Ausweis, mit bewegungsprofilfähigem Transponder – der Staat muss schließlich wissen, bei wem ihr übernachtet und wo ihr gerade seid, schließlich sind wir alle Terroristen (sieht man an den ständigen Terroranschlägen in Doofland).

    Auch die verdachtsunabhängige Telefondatenspeicherung, die Bespitzelung durch Geheimdienste und die Razzien bei harmlosen Parties dürft ihr selber zahlen, alle Kosten werden letztlich auf euch abgewälzt.

    Wenn ihr auf ner Schülerdemo gegen den Irakkrieg seid, kriegt ihr dann den Knüppel auf den Schädel gebraten, aber der ist ja auch aus eurer Tasche finanziert.

    Allerdings nicht mehr mit einer halbwegs gedeckten Währung wie der D-Mark, sondern nur noch mit dem Papiereuro ohne „Lender of last Resort“.

    Dafür aber zu Euro-Preisen.

    Laßt euch von BILD belügen, von RTL2 vollballern und versoapen, von Amigos auslachen, laßt euch das Rad klauen während die Bullen nix besseres zu tun haben, als euch wegen Lapallien wie bei Rot oder nicht auf dem Radweg fahren abzuzocken, während rechts abbiegende Autofahrer freies Rasenmähen üben. Mir hat man schon acht Räder geklaut, aber die Bullen drehen sich doch aus der Anzeige nen Joint und rauchen das beschlagnahmte Piece (hab ich mir von nem ehemaligen Bullen sagen lassen…).

    Zahlt Studiengebühren, oder laßt euch zum Spargelstechen und Abfallsammeln weghartzen, zahlt euren Zahnersatz selber und verbrennt beim Bund sinnlos die Zeit, solange das Merkel nicht versucht, euch in den Iran zu schicken, weil es mal wieder auf Bush-Praktikantin macht und der chimp-in-chief einen neuen Krieg braucht, inklusive Atomwaffenoption.

    Löhnt die Praxisgebühr und versucht mal die ganzen Gebühren und Eintrittspreise für privatisierte oder schwindende Kitas, Schwimmbäder und Bibliotheken aufzubringen, während eurer Nebenjob sich dem Niedriglohnsektor nähert. Ist ja auch sonst kein Geld da; Bankenskandal, Bundesrechnungshofbericht und jeder andere der tausend Skandale zeigen, daß jede Menge Geld woanders verschwinden muss.
    Aber da ihr ja sogar die NPD-Funktionäre im Dienste des Verfassungsschmutzes bezahlt, was soll’s? Da muss eure Oma halt mit der Mickerrente auskommen.

    Schaut dem Schwager eures Freundes beim Porsche fahren zu, der ist halt Immobilienmakler, Finanzspekulant oder Vermögensberater, also was total Produktives, was die Menschheit weiterbringt, einfach unverzichtbar.

    Wenn ihr das dann alles durchhabt, will ich nochmal von euch hören, daß das ja alles nur ein von outer space reingondelndes emotionales Problemchen ist, das man mit ein paar billigen Sprüchen wegpusten kann.

    Daß es alles nur auf einem Mißverständnis beruht, und wir eigentlich alle eine große, glückliche Familie sind, keiner schuld ist und Probleme generell von BallaBalla-Medien weggelächelt werden müssen. Oder mit oberklugen Weisheiten von Dieter Bohlen, Michael Schumacher oder Xaver Naido kuriert werden können (Scheiße, Multimillionäre wissen, wo der Schuh drückt!).

    Und das ist erst der Horror, der euch weiße, finanziell bemittelte, ausgebildete Mittelschicht in Zentraleuropa betrifft (obwohl der ausbaufähig ist und auch ausgebaut wird). Was „Deutschland“ so mit dem Rest der Menschheit anstellt, darüber wollen wir mal gar nicht anfangen, da reichen keine 40000 Zeichen…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.