Allgemein

Vorladung



Ob ich wohl mal bescheid sagen sollte, dass ich keinen Dolmetscher brauche :) oder käm das frech?!

10 Comments

  • Der mir reingefahren ist hat mich ja auch noch angezeigt gehabt, deswegen meinte mein Anwalt das da noch eine Vorladung kommen wird. Naja bisher kam da nix. Denke aber auch das da bei mir nichts mehr kommen wird. Wann ist denn deine Verhandlung?

  • Verhandlung hab ich erst mal keine – Gott bewahre! Vorerst gehts mal zur Polizei und dort mach ich meine Aussage. Anschließend geht das den Anwälten zu. Können die sich nicht einigen geht vor Gericht – da hätte ich dann eine Verhandlung.

  • der stephan sollte sich auch mal die „das/dass“-regelung verinnerlichen

  • außerdem: was ist daran so uuuuunglaublich besonders?? genauso könntest du ihnen bescheid sagen, dass du keine tochter/keinen sohn mitbringst, oder dass du nicht verhindert bist. …?

  • Kathrin es kann nicht jeder so perfekt wie du sein. Kleine Fehler braucht jeder Mensch, gerade dass macht eine Person interessant!

  • Nee, ich hab am Unfalltag keine Aussage zu Protokoll gegeben. Ich hab zwar gesagt wies meiner Meinung nach passiert ist, es wurde aber nicht wortwörtlich aufgeschrieben.

    @Kathrin – die erste Zeile konntest du gar nicht komplett lesen – dahinter ist ein komplett anderer Sinn. Wie bitteschön will jemand, der einen Dolmetscher für die deutsche Sprache benötigt einen deutschen Text lesen?!?!

    @Stephan: Gott sei Dank hast du nichts zur Groß-/Kleinschreibung gesagt *g* Gibt immer Leute, die lieber auf Fehler schauen als auf Inhalte einzugehen. Obs dann viel Blabla ist, muss jeder für sich entscheiden – Besucher bringts allemal, da hast du Recht 😀

Comments are closed.