Allgemein

Ich bin ein Fonero



So, jetzt bin ich endlich auch ein Fonero.
Vor gut 7 Wochen hab ich ein paar Freunden von mir noch davon erzählt, dass es noch kostenlose la foneras gibt und heute hab ich meinen endlich zugeschickt bekommen (ging sogar schneller als die vorhergesagten 3 Monate Lieferdauer).
Das Anschließen ging sehr einfach: an den bestehenden WLAN-Router per Kabel anschließen, über den öffentlichen Zugang einwählen – fertig. Jetzt hab ich 2 Hotspots bei mir rumstehen und der Nachbarsjunge kann endlich auch wieder frei surfen ohne in meinen Daten rumwühlen zu können (2 Zugänge in einer Box, einer offen, einer WPA2-verschlüsselt machens möglich).
Ich hab mich als Linus registriert, das heißt, dass ich selbst keine Einnahmen aus der Bereitstellung habe, dafür aber in allen anderen FON-Spots der Welt kostenlos surfen oder per skype VoIP-telefonieren (VoIPen) darf.
Die Zugangsdaten für den Hotspot seht ihr hier:

Den Standort könnt ihr euch aber auch in Google ansehen. Genauso wie meine kostenlose Einstiegsseite, samt meinem Blog (der auch jedem kostenlos zur Verfügung stehen müsste).

Wenn ihr jetzt auch auf den Geschmack gekommen seid, dann habt ihr durch eine nette Weihnachtsaktion immer noch die Möglichkeit kostenlos ein fon-WiFi-Router zu bekommen. Entweder ihr meldet euch bei Xing als Premium-Mitglied an (und nutzt das dortige Premium-Angebot) oder ihr schaut auf Looopy vorbei. Die haben noch 10.000 Stück (oder hatten zumindest) und verschicken diese, solange der Vorrat reicht.

17 Comments

  • wie erkennt man aus dieser fon map denn ob der zugang über den jeweiligen access point was kostet oder nicht?
    in jena gibts ja schon ein paar…

  • Als Nichtbesitzer eines eigenen FON-Wlan-Routers kostet dich jeder fon-Zugang pauschal 3$/€ am Tag. Erst dahinter wirds interessant ob du als Besitzer bei anderen zahlst (Bills) oder überall kostenlos surfen darfst (Linus).
    Wenn du aber jemanden kennst der fon bereitstellt kann dieser lokal bis zu 5 Leute einen gratis Zugang einrichten. Es gäbe auch noch die Variante über einen Proxytrick, aber der würde das ganze System aushebeln…

  • ok, das heißt ich meld mich da an (hab ich schon bei looopy) warte auf meinen router/account, stell ihn bei mir daheim hin und wenn ich mich dann dafür entscheide ein „linus“ zu sein darf ich an allen grün gepunkteten stellen dieser welt surfen?

  • so wenn jetzt böse gestalten via deinem zugang sprich deiner IP gemeine sachen im netz anstellen dann werden die behörden wohl erstmal bei dir klingeln richtig? gibt es logmöglichkeiten bei fonero bzw. auch eine möglichkeit zu sehen wer da über einen sich verbindet?

  • Hallo,
    es gibt zur Zeit eine Weihnachtsaktion(Fonero gets Foneros), bei der Foneros Freunde werben können. Leider kenne ich keine Foneros. Wäre schön wenn du mich werben könntest. Dann gib es
    einen weiteren Hot Spot in Hannover.
    Dir einen schönen Rutsch.
    Der Björn

  • Ich hab leider nur eine Einladung zur Verfügung – und Markus, wenn du eh schon eins bestellt hast, was willst du dann mit einem zweitem? Fon funktioniert ja nur, wenn alle für ihren eigentlichen Zweck genutzt werden.

  • bei looopy wurde mir gesagt, dass es sein kann, dass ich zu spät bin und deshalb keinen bekomme, deshalb das mit der einladung :)

    heut hab ich aber einen anruf von TNT (glaub ich) bekommen… die haben ein paket aus barcelona und bringens mir morgen \o/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.