Allgemein

Analytisches Stöckchen werfen mittels Google


Von verschiedenen Stellen hab ich gestern und heute ein Analytics-Stöckchen zugeworfen bekommen (ihr dürft auf keinen Fall das „ytics“ vergessen – sonst wirds schmerzhaft!). Macht sich anschließend eigentlich mal jemand an die Arbeit und wertet das global nach Tracksbacks aus? SEOs gegen WordPress-Dummys. Themenblogs gegen Allgemeinblogger? Wer doch mal interessant *g* Dann mach ich mich also mal ans auswerten:

  1. 64,03% meiner Besucher (mB) kommen über Suchmaschinen
  2. 26,80% mB kommen über verweisende Websites
  3. 9,04% mB kommen über direkte Zugriffe
  4. 1,76 Seiten besuchen meine Leser pro Besuch
  5. 1:09 Minuten verweilen meine Leser pro Besuch

Schuld an dieser Marktstudie hat der alte Falter, Potsdam Blog und Patrick. Weiterwerfen könnt ich das Stöckchen jetzt schon – weiß nur nicht, wer von meiner Leserschaft sonst noch Analytics benutzt. OK, beim Sebbi weiß ichs – der bekommts auf jeden Fall. Und ansonsten darf sich jeder dran beteiligen. Saxi? Manuel? Jirjen?!, Lisa? vielleicht sogar die Steffi?! Wär ja echt mal interessant.

8 Comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.