Allgemein

J. Holiday – Bed – Song’ot’week


Ich bekomm diesen Song nicht mehr ausm Ohr!
Bed von J. Holiday!
Richtig schrecklich! Einmal ein schickes Video gesehen und *wow*


Ich könnt mir das Lied immer und immer wieder anhören. Von dem US-Newcomer werden wir vielleicht in Deutschland demnächst auch noch was hören. (Eigentlich überhaupt nicht meine Musik…) Wenn man seine Seite anschaut, könnte man denken, der sei schon ewig und fett im Geschäft, aber sowas wird wohl mittlerweile über Nacht hochgezogen und liegt schon irgendwo ausformuliert in einer Schublade rum – Wahnsinn! (Selbst die homepage ist auf myspace ausgelegt!) Aber ich schweife ab – das Lied und das (inoffizielle) Video sind der Hammer (nicht Hamma – das war ein anderes Lied).

2 Comments

  • voll die kacke. klingt wie der ganze übliche mist, der wohl bei radio engergy rauf und runter gurkt. meines erachtens nach ein richtig kotiges lied. also bei dem schrott kommt mir das kotzen. entschuldige die kraftausdrücke aber das ist genau das was ich mir gedacht hab als ichs angehört hab

  • Kathrin, das hab ich mir auch gedacht. Diese Echo-Scheiße wird scheinbar mainstream … erst dieses Umbrella und jetzt so was? Und dazu immer Ghetto … brrrr

    Das ist keine Musik, das sind höchstens Klingeltonvorlagen (ohne jemandem dabei zu nahe treten zu wollen) ..

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.