Allgemein

Probleme mit dem Code von Linklift und Text Link Ads


Also das war jetzt aber mal wirklich eine sehr schwere Geburt!
Ich habs nach 3 Wochen endlich hinbekommen Linklift und Text Link Ads auf meiner Seite zu integrieren. Ich bin in php eine 0 (Null) das kann ich ja gerne zugeben. Von daher war ich denen dankbar, dass sie einem ein wordpress-plugin zur Hand geben, dass man einfach nur installieren muss, fertig – anzeigen lassen, Geld verdienen und gut is. Denkste. Nix ging.

Bei Linklift lags daran, dass sie bis gestern irgendso ein #>rayo> zeugs drin hatten, dass dafür sorgte, dass natürlich die HTML-Parser verrückt spielen. Heute nochmal nachgeschaut und schwupps – nix mehr von zu sehen. Also nochmal den Code runtergeladen und fertig. Funktioniert.

Text Link Ads war da schon sehr viel heftiger, weil man dazu im Internet halt mal gar keine Dokumentation findet. Jedes mal, wenn ich irgendwas einbauen wollte, hab ich immer nur ein widget zur Verfügung gestellt bekommen, dass – wenn ich es aktiviere – einfach nichts macht. An- und ausschalten, mehr ging nicht. Aber man muss dem Ding doch zumindest noch sagen, wo ich meine Werbung platziert haben möchte. Fehlanzeige. Erst nach erneutem anmelden einer weiteren Seite bei Text Link Ads und dem vertauschen der keys bin ich zu der gesuchten Lösung gekommen.

Von php hab ich jetzt zwar immer noch keine Ahnung, jedoch läuft jetzt wenigstens alles. Und ich kann mich mit einem leicht erhabenen Gefühl (à la – ich habe Feuer gemacht) ins Bett legen und ruhig einschlafen.

5 Comments

  • Über 2 Dienste. 1 bei LL und 5 bei TLA – ist das viel?
    Ich kanns mir auch nicht so recht vorstellen… aber wenn die das so einbinden. Das blöde an dem ganzen Zeugs ist, dass man keine Bestätigung dafür bekommt, was wirklich auf der eigenen Seite passiert.

    Man sieht zwar Links, aber auf deren Seiten sieht man nur, was man verdient hat. Wer wirklich bei einem gebucht hat, sieht man nicht. Und so weiß man eigentlich auch nie, ob man nun das Script richtig installiert hat oder einfach nur Schmarrn angezeigt bekommt.

  • Also das ist alles schon sehr strange.
    Diese 6 Links, sind Links, die bei mir überhaupt jemals gebucht wurden. Die Buchungszeiträume sind jedoch alle schon abgelaufen – die xml-files wurden also nicht überschrieben, obwohl sie 666 stehen (oder sogar mehr… *g*)

    Bei LL hab ich derzeit angeblich keine Buchungen (mein Status wird noch überprüft) und TLA macht eh was es will – da kann man das Plugin nur an- und ausschalten. Und angeblich wird dann irgendwo am Ende eines Postings ein Link angezeigt, den ich jedoch noch nie gesehen habe.
    Klingt mir alles sehr nach Hokus-Plokus… aber ich lass mich gerne eines Besseren überzeugen.

  • Also bei beiden steht im jeweiligen Loginbereich des Anbieters gang klar wer und wieviele bei einem gebucht haben (und sogar was sie zahlen) 😉

    Die XML-Dateien sollten sich regelmäßig von selbst aktualisieren oder du kannst sie auch von Hand bei denen herunterladen.

    Sag doch mal ein paar Schlüsselwörter mit denen man dein Blog dort finden kann. Ich hab’s mit Cappell und Cappellmeister versucht, aber Fehlanzeige …

  • Meine Schlüsselwörter sind design, marketing, blog, web2.0, buzz, germany, deutsch, private – die warens glaub ich. Willst du dich bei mir einkaufen?! :)

    Hmm – ich lass derzeit erstmal jeden Werbepartner händisch approven, mal schauen ob du da durchkommst 😉

    Danke – die stats hab ich mittlerweile gefunden.
    Irgendwie ist das doch noch recht unübersichtlich. Oder ich hab Tomaten auf den Augen…

Comments are closed.