Allgemein

ZickZack 80ies Attack!


2_hearts Da sind sie wieder – die guten alten Achtziger! Am Wochenende hat sich die Ultimative Chart Show (RTL) minderqualitativ mit dieser großartigen Ära auseinandergesetzt und einen Rückblick versucht. Das Problem dabei, so Recht wollte ein wehmütiges Gefühl nichtt aufkommen. Denn wir sind doch wieder mitten drin, irgendwie! Vom Vokuhila auf der Straße bis zur Mode der Teenies. The Eighties are now! Woran man das auch merkt? Wenn die Achtziger sich selbst aufleben lassen – wie derzeit Kylie Minogue. Diese hübscht sich für ihr bedeutungsschweres zehntes Album (noch nicht gehört!) durch Look and Feel Ihrer Jugend auf. Wir sehen grelle Lippen, hohe Wagen und viel Glitter. Am schönsten aber ist die Rückkehr des typischen „80er Formenguts“: Dreieck und Zickzack – Ausdruck der rationalisierten Dynamik dieser Zeit. So läuft’s in der lieben Kunst – es wird zitiert, kopiert, verwandelt und ein bisschen was neu gemacht. Alles schon gesehen, aber irgendwie doch nicht!

One Comment

  • Immerhin ist sie älter geworden – aber nicht unbedingt reifer (haben wir ja vorgestern in München gelernt *g*)
    Wär doch auch mal toll, wenn sich ein Star wieder zurückentwickelt und all seine alten Hits auspackt mit denen er beim ersten Mal nicht so erfolgreich war. Vielleichts klappts ja dann beim zweiten Mal…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.