Allgemein

Jimi Blue – Lass mich in Ruh‘!


Texterchens Pop Betrachtungen – Heute: Pupertäre Selbstüberschätzung!

Mädels, der ist viel zu sexy für uns!!!!

Achja *gähn* „JB“, ich bin gar nicht angetan! Sich als 15 jähriger wonnabe Womanizer die Schuhe von Mr Sexy Back Justin Timberlake anziehen zu wollen, kann nur schief gehen! Oder bin ich die einzige, die es absonderlich findet, wenn ein Knabe den „sexy ass“ einer Frau in „little red hotpants“ besingt? Schon so in Wallung? Frühreif?
Und was hat der Junge eigentlich mit seinen Armen – etwas „flatterhaft“ die Choreo. Halt, die gibt’s ja gar net! Müsste man ja tanzen können. Der echte JT kann übrigens richtig gut tanzen, JB! Beim „sexy Amerikanisch“ happert auch noch a weng, aber das krieg ma noch hin. Noch was JB, solche Hüte sind schon seit 2 Jahren im Pop-Bizz out (Britney hat es leider immer noch nicht gerafft, aber es ist auch Britney).
So und nun lern‘ erstmal singen, krieg nen Bart und schließ Dich mal mit ner Frau ein, die little red hotpants trägt. Dannach reden wir weiter. Denn im Moment hast Du so viel Sex Appeal wie Kinderschokolade.
Über die musikalische Qualität des Songs schweig ich mich mal aus. Aber vielleicht kommt ja als nächstes was in seiner Kragenweite.

8 Comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.