Allgemein

Apple holt sich die Kosmetik-Königen!


Apple und Avon! Wat ne tolle Kombi!
Da sieht man’s mal wieder, wo mit einem guten Lippenstift überall hinkommt. :o)
Andrea Jung, Obermacker-Chefin der Cosmetic-Linie Avon, ist ins Board of Directors von Apple berufen worden (offizielle Pressemeldung hier). Tatsächlich kann die gute Frau Apple in Sachen Strategie und Marketing einiges erzählen. Denn mit ihrer radikalen Umstrukturierung der Avon Produkte und Vermarktungsstrategien hat sie weiland das Unternehmen höchst erfolgreich gemacht und ein wegweisendes Image verpasst. Immer wieder erstaunlich was man mit Vertiebsmodellen a la Tupperware schaffen kann, wa?
Ich melde mich hiermit jetzt schon freiwillig für einen Job als „Apple Representative Franken“.
:o)

3 Comments

  • Vielleicht gibts demnächst aber auch unter den Hausfrauen Apple-Partys. Ähnlich wie man ansonsten Dessous unter seinen besten Freundinnen vercheckt – könnte es demnächst das anrüchige Cinema Display oder „der kleine Freund“ der iPod nano in pink sein *g*

  • ich sehe schon eine runde kichernder nerds in irgendeinem wohnzimmer sitzen während eine atraktiv gekleidete frau ihre ipods und mighty mäuse an den mann bringen will

    muaaahhhhh

  • juhu! endlich! dann kann ich nicht nur damit arbeiten – na-hein – ich kann mich damit auch noch iSchmiern, iSeifn und iSprühn – YES!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.