Allgemein

Links, Rechts, Oben, Unten #4


http://www.fubiz.net/blog/index.php?2008/01/30/1451-daft-punk-et-kayne-west
Kayne West find ich ja mittlerweile schon sehr ausgelutscht. Tolles Neues kommt nicht wirklich von ihm – von Daft Punk ja schon lange nicht mehr. Wenn die Jungs aber eines können, dann ist es die Licht-Effekt-Show par excellence!

http://fr.youtube.com/results?search_query=jazzmutant
Und wer sich das Video näher angeschaut hat, hat sich mit Sicherheit gefragt, was die beiden Franzosen da auf der Bühne tippen und mit grünen Klötzen auf einem Display spielen? Besagtest DJ-Tool kommt von der Firma Jazzmutant…

http://www.jazzmutant.com/lemur_overview.php
…und hat mir beim letzten Besuch im Bubbles (Nürnberg) fast das Trommelfell zerschossen. Das lag aber weniger am Multi-Touch-Panel an sich, als eher am vollgekoksten DJ, der den Hochtöner wohl nicht mehr gehört hat. Generell aber ein sehr sehr cooles Tool – so macht Musik wieder Spaß!

http://www.fototv.de/ihring/
Jetzt aber wieder genug Musik gemacht für heute. Kommen wir zur Fotografie: Lars Ihring zeigt in seiner sehr anschaulichen Serie wie ihr mit sehr günstigen Mitteln (ich wollte mal nicht billig schreiben) eine professionelle Studioumgebung schaffen könnt. Im derzeit erschienen Teil 1 dreht sich alles ums Thema Ausleuchtung mit Baulampen.

http://www.noahkalina.com/
Das A und O einer guten Fotografie ist neben einem geschulten Auge und einem guten Visagisten das Thema „Licht und Schatten“. Focus setzen und irgendwelche Weitwinkel kann ja jeder verwenden der genug Asche in der Hinterhand hat 😉 Und wenn ihr das dann so gut wie Noah Kalina könnt, dann verneig ich mich ehrfürchtig vor euch! Der Typ ist der Hammer! Ich würde jetzt am liebsten eine Rezession im Stil eines Bayern2-Moderators machen, aber das erspar ich euch lieber :)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.