Allgemein

Foren-Motzer


Dabei musste ich doch gleich mal an ein paar Wesen auf dieser Seite denken und laut lachen!!!!!!!

Wie viele Forum-User braucht man um eine Glühbirne im Modellbahnkeller zu wechseln?

1 Mitglied, das die Glühbirne wechselt und einen Beitrag schreibt, dass die Glühbirne gewechselt wurde.

14 die über ihre Erfahrungen beim Glühbirnenwechseln schreiben und wie die Glühbirne noch anders hätte gewechselt werden können

7 die vor den Gefahren des Glühbirnenwechselns warnen

27 die die Schreib- und Grammatikfehler der vorangegangenen Beiträge über das Glühbirnenwechseln korrigieren

53 die die Fehlersucher beschimpfen

41 die die Schimpf-Beiträge korrigieren

6 die über die korrekte Schreibweise „Glühbirne“ oder „Glüh-Birne“ streiten und weitere

6 die diese 6 als Korinthenkacker verdammen

2 die in einem Lampengeschäft arbeiten und darüber informieren, dass der korrekte Ausdruck „Glühlampe“ lautet

14 die sich beschweren, dass die URL’s falsch formatiert und damit unleserlich waren und dann die richtigen URL’s schicken

12 die schreiben, dass sie das Forum verlassen werden, weil ihnen die Glühbirnen-Kontroverse zuviel wird

4 die vorschlagen, dass die Mitglieder in der Glühbirnen-FAQ nachschauen

44 die wissen wollen, was ein FAQ ist

4 die nachfragen „Hatten wir diese Diskussion nicht erst vor kurzem?“

143 die vorschlagen, zuerst eine Googlesuche über Glühbirnen
durchzuführen, bevor man Fragen über Glühbirnen in das Forum stellt.

1 selten schreibendes Mitglied, welches in 6 Monaten im Archiv den ersten Beitrag liest und die ganze Diskussion von vorne lostritt……

16 Mitglieder, die eines der Postings mit „ja, der Meinung bin ich auch“ beantworten.

28 Mitglieder, die darauf mit „ich ebenfalls“ reagieren

31 Mitglieder, die darauf hinweisen, dass das benutzte Forum falsch ist

45, die andere Foren vorschlagen – davon 5 „Parawissenschaften“, 12 „Sonstiges“, 8 „Witze“, 21 „Mathe und Physik“

3 die den Basserwitz erzählen:“ wie viele Bassisten braucht man um ne Glühbirne zu wechseln? – 5 einer stellt sich untendrunter, hält die Glühbirne in der Fassung und die anderen saufen bis sich der Raum dreht..“

13 die sagen, dass sie den Witz nicht lustig fanden.

43 die ihnen dabei widersprechen

1 der vorschlägt, die Glühlampe in der Leuchte zu reparieren

7 Tüftler, die darauf einsteigen und diskutieren, wie die gesamte Lampe geschüttelt werden muß, daß die Enden des Glühfadens sich wieder ineinander verhaken

16 die elektrisches Licht als ungemütlich empfinden und die Verwendung von Kerzen empfehlen

5 die die Strompreisdiktatur der Energieversorger nicht mitspielen und darum die Verwendung elektrischer Energie kategorisch ablehnen

3 die elektrisches Licht als Teufelswerk betrachten

1 der empfiehlt, sich mit der Situation abzufinden und Dunkelheit zum Standard erheben

8 die kein Licht brauchen, weil sie eh immer mit den Hühnern aufstehen und zu Bett gehen

49 die so „Goth“ sind, dass sie ihre Räume zusätzlich am Tag verdunkeln

2 die meinen, dass der Defekt der Glühbirne von einer höheren Macht herbeigeführt wurde und daß es Frevel sei, sie auszutauschen

17 die empfehlen, doch auf Energiesparlampen umzustellen

28 die die Vorteile der Energiesparlampe aufzählen und versuchen, sich irgendwie einig zu werden, wie viel man mit so ner Lampe denn nun wirklich spart

9 die detailliert die Unterschiede zwischen Kompakt-Leuchtstofflampe und Langfeldleuchte aufzeigen

1 Pedant, der darauf besteht, daß Leuchtstofflampen keine Neonlampen sind

5 die hohen Schadstoffgehalt, schwierige Entsorgung und doch nicht so großen Spareffekt als Argument gegen Energiesparlampen anführen

2 die, nachdem sie den Hickhack um die Energiesparlampen gelesen haben, als Alternative vorschlagen, doch Glühlampen zu verwenden

38 die die vorigen 2 unmissverständlich auffordern, gefälligst beim nächsten mal erst den ganzen Thread zu lesen, bevor sie was posten, schließlich sei die Diskussion ja anfangs um Glühlampen entbrannt

1 der beiden, die die Glühlampen wieder ins Gespräch gebracht haben, der sich beim Admin beschwert und unter Klageandrohung fordert, einen Beitrag zu löschen, in dem sich einer seiner Vorredner deutlich im Ton vergriffen hat)

1 Admin, der um den lieben Frieden willen die Beitragslöschung durchführt, sich dabei verklickt, dabei den ganzen Thread ins Nirwana schickt (wofür er sich natürlich im Forum entschuldigt) und nach einer Schrecksekunde befriedigt feststellt, das ganze Streitthema glücklich aus der Welt geschafft zu haben

14 Comments

  • Wenn es kürzer und selbst ausgedacht gewesen wäre, wäre dieser Beitrag lesenwert und sogar lustig.

    Hast du so etwas in der Art erwartet? :-)

  • Ja, im Grunde sind alle Kommentare, die auf diesen Beitrag folgen themenbezogen und somit lustig 😀 und auch wahr! :)
    Ich hab ja auch andere Spiele geblogt, auf die keine Reaktion kam… also mach ich mit der Linie weiter – ob ihr wollt oder nicht.
    An wen ich da gedacht hab??? 😉
    Naja, so viele gibts ja nicht, die sich über meine Falschschreibe aufregen…

  • Regel 127 beim Bloggen: Höre auf dein Publikum!

    Auch Stille sagt etwas aus (das denke ich mir jedenfalls immer bei den unkommentierten Beiträgen).

    Nörgelsepp

  • Stumme Kritik ist feige! Sonst müsste die Welt ja nur so vor Kritikern wimmeln. Also das Argument lass ich überhaupt nicht gelten!
    Aber Plasmas Kommentar will ich trotzdem mit meiner Meinung festigen: Die Überschrift lautet nicht umsonst: Foren-Motzer. Sonst hätte ich Foren-Kritiker hinschreiben sollen… Wobei erwähnt sein sollte, dass Kritik nicht zwangsläufig negativ ist, wie manch einer meinen mag.
    Kritisiert gerne konstruktiv weiter – alle anderen sollten nicht so viele Korinthen kacken…

  • Ich hab jetzt die Liste nicht mehr so genau im Kopf (und auch keinen Bock sie nochmal durchzulesen) aber wie bei jeder Parodie steckt auch ein kleines fieses bißchen Wahrheit drin. Es gibt in den großen Foren die ich kenne viel zu viele Leute die den Hals ganz weit aufreißen und trotzdem nur heiße Luft von sich geben. Und dass viele von den Moderatoren aufgeblasene Arschlöcher sind, denen ihr Status manchmal schon ziemlich zu Kopf gestiegen ist, merkt man meistens noch deutlicher wenn man den zum Board gehörigen IRC Channel besucht und dort ein paar Tage mitliest.

  • „Einfach schön zu lesen“ und einen Beitrag früher „einfach nur schön anzuhören“.

    Meine konstruktive Kritik: weg mit dieser Floskel! Sneak heut Abend?

  • Einfach nur schön, dass… ähh… ok: nee, klar gehen wir in die sneak. Hab dir auch schon eine SMS dazu geschrieben… Ich weiß sogar zu 90% was dran kommt :)
    BTW: Hat irgendeiner von euch schonmal gesagt, ich hab dir eine EMS, MMS oder ICQ, IRC dazu geschrieben??? Nee oder?!?!

  • Ich hab dir auch soeben eine SMS zurückgeschrieben, nur damit das auch doppelt festgehalten ist :-)

    Ich hab schon mal gesagt, dass ich eine MMS geschrieben habe, aber die Empfänger haben selten den Empfang aktiviert und kriegen dann nur so einen doofen Internetlink … grrrr … also hab ich aufgehört MMS zu schreiben, wenn es eh keiner auf seinem Handy sieht :-(

  • Wie viele Newsgroup-Leser braucht man…

    …um eine Glühbirne auszuwechseln?

    Antwort: 1692 (!)

    1 der die Glühbirne auswechselt und an die Mailingliste schreibt, dass sie ausgewechselt wurde.
    14 die ähnliche Erfahrungen gemacht hatten und schreiben, wie man die Glühbirne anders hätte wechseln können.
    7 die auf die Gefahren des Glühbirnenauswechselns hinweisen. 27 die auf Tippfehler und grammatikalische Fehler hinweisen, die in Glühbirnenpostings gemacht wurden.
    53 die die Grammatiker beleidigen und anschnauzen.
    156 die den List-Administrator anschreiben, sich über die Glühbirnenmails beschweren und der Meinung sind, dass diese Mails hier nicht hingehören.
    41 die die Beleidigungen der Grammatiker berichtigen.
    109 die in die Liste schreiben, dass diese Liste nicht für Glühbirnen gedacht ist und dass man die Diskussion in alt.lite.bulb weiterführen sollte.
    203 die verlangen, dass die Crosspostings nach alt.grammar, alt.spelling und alt.punktuation aufhören.
    111 die die Mail verteidigen, weil wir alle Glühbirnen benutzen und die Mail daher sehr wohl in diese Liste gehört.
    306 die darüber debattieren, welche Glühbirnenwechselmethode überlegen ist, wo man die besten Glühbirnen bekommt, welche Sorte Glühbirnen am besten ist und welche Marken fehlerhaft sind.
    27 die URLs posten, wo man Glühbirnen sehen kann.
    14 die sagen, dass die vorherigen URLs falsch sind und die richtigen Adressen posten.
    3 die Links mailen, die sie in den URLs gefunden haben, die relevant für die Mailingliste sind, was zeigt, dass Glühbirnen auch relevant für die Liste sind.
    33 die alle Mails zusammenfassen, komplett zitieren (inklusive Header und Footer) um darunter zu schreiben: „Me Too“
    12 die verkünden, dass sie die Mailingliste abbestellen, weil sie diese Glühbirnendiskussion nicht länger ertragen können.
    19 die die „Me Too“ zitieren, um „Me Three“ darunter zu setzen.
    4 die vorschlagen, dass die Poster sich die Glühbirnen-FAQ durchlesen.
    1 der vorschlägt, dass die newsgroup alt.change.light.bulb eingerichtet wird.
    47 die sagen, dass alt.physic.cold_fusion für das Thema vorgesehen ist.
    143 die für die Einrichtung von alt.change.light.bulb stimmen.
    27 die einfach nur unsubscribe von sich geben, da sie nicht kapiert haben, dass sie an den Listserver, statt an die Liste schreiben müssen.
    42 die maximal gro?e Bilder vom Halogen-Birnchen bis zum mannshohen Suchscheinwerfer an die Liste mailen.
    78 die sich darüber aufregen.
    1 der seit den Bildern Probleme hat, seine Mail abzuholen, da dessen Modem/Festplatte/Rechner da nicht mehr mitspielt.
    1 der vorschlägt, man könnte das doch live diskutieren im IRC auf dem Channel #bulbs und nach Wochen vergeblichem Wartens auf Response aufgibt.
    5 die vorschlagen, eine extra Mailingliste aufzumachen für das unerschöpfliche Thema „Glühbirne“.
    35 die dem obigen zustimmen (natürlich auf der Liste).
    126 die dagegen sind und das natürlich auch lautstark auf der Liste kundtun.
    1 der meint dass die Glühbirne nicht gewechselt werden müsste…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.