Allgemein

Was ist eigentlich aus trnd.com geworden?


Was ist eigentlich aus trnd.com geworden, was sie am Anfang mal versprochen haben?
Groß angelegt wurden Tests versprochen, an denen jeder teilnehmen darf an denen man unverbindlich Produkte testen darf und ganz unbekümmert seinen Freunden davon erzählt. Viral Marketing nennt man sowas. Aber die richtigen Brüllerprodukte waren bis jetzt noch nicht dabei. Eher so kleine Nischenprodukte wo sich die zugehörige Marketingabteilung nicht ganz entscheiden kann wie groß die Zielgruppe überhaupt ist. Der Chef sagt die ganze Zeit das Produkt ist super, die einzelnen Mitarbeiter findens aber nicht so toll, trotzdem solls irgendwie vermarktet werden… so oder so ähnlich kommt mir der ganze Schmu rund um trnd.com vor.
Sorry, aber ich lass mich ja wirklich gerne eines anderen belehren.

5 Comments

  • Ja, da macht man brav bei den Umfragen mit und wird nie nie nie ausgewählt. Auch sind die „Projekte“ dann immer noch lokal beschränkt. Also irgendwie ist das nix. Vielleicht wird das ja mal in nem Jahr etwas, falls die Firma noch existiert. Aber ich denke nicht, dass sich dort jemand angemeldet hat um auf deren Blog zu erfahren wie toll andere etwas finden. Ich will’s selbst testen und toll finden können … grml

  • Wahrscheinlich wird das jetzt wie beim Consors Ipod werden. Andy löscht seinen Account/Anmeldung und schwubs kriegt Sebbi ein Geschenk :-)

  • Die Consors-Leute schreiben mich jetzt immer noch an, dass ich einfach nur meine Anmeldung endlich zurückschicken soll und schwupps würde ich ohne Einlagen den iPod bekommen. Schreiben die sogar explizit hin.
    Aber dabei hab ich gar nichts zugeschickt bekommen und auch keinen Termin zum verifizieren… sehr strange alles…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.