Allgemein

Schmuh am Kunden


Jetzt war ich ja wirklich drauf und dran mir diesen Tarif einzurichten. Aber dann seh ich diesen kleinen Passus und denke mir im Nachhinein: Nee, also wenn ihr versucht sowas dem Kunden unterzuschieben – hab ich die längste Zeit mit euch telefoniert!
Warum sollte ich in der Homezone (idealerweiße in der Gegend in der man sich hauptsächlich aufhält) eine schlechtere Taktung hinnehmen als unterwegs?! Kann mir das jemand erklären?

Da ist man ja dazu gezwungen die Homezone irgendwo hinzusetzen – nur eben nicht dort hin, wo man sich wirklich aufhält – nur dann würde man günstiger telefonieren. Gibts für mich als Erlanger in Hamburg irgendwo einen geeigneten Ort für die Homezone von O2?

Und wieder ein Grund mehr zu Simyo zu gehen! Bei den günstigen Tarifen und meiner hohen Telefonrechnung lohnt es sich wirklich, sich bei dem einen Anbieter das vergünstigte Handy zu holen und über den anderen zu telefonieren. Und wenn ich mir die zehnsation von eplus anschau, wär das natürlich auch eine lohnenswerte Alternative – selbst gegenüber simyo. Leider sind die SMS vergleichsweise teuer – und die 50 SMS bei einem Onlinevertrag wären auch nur ein Tropfen auf den heißen Stein…

Was ist für euch zur Zeit der beste Tarif? Oder schaut ihr da generell gar nicht mehr drauf, Hauptsache die Rechnung wird im Monat nicht all zu hoch?

Technorati Tags: , , , , , , , ,

7 Comments

  • Ich hab schon seit 1 1/2 Jahren die o2 Genion Flatrate, d.h. in der Homezone, die übrigens fast komplett Erlangen abdeckt, kann man ins deutsche Festnetz und zu o2 kostenlos telefonieren. Da im meinen Freundeskreis der Großteil o2 hat, ist das perfekt für mich, zudem ich echt ein vieltelefonierer bin. Dank einer Fernbeziehung täglich mindestens eine Stunde. :-)

    Hab so im Schnitt eine monatliche Rechnung von 30 EUR und davon sind 23 EUR Grundgebühr. SMS versende ich kaum.

  • tach!

    also ich glaub, ich hab mittlerweilen diesen genionS-kram – hat sich angeboten – neues handy und übers web kalrgemacht, heisst 100 frei-sms jeden monat – der rest ist eh teuer – so oder so…

    schönes WE!

    Saxi

  • Ich schau da wirklich nicht mehr drauf. Simyo und gut ist’s … obwohl die SMS sind dort auch recht teuer, aber ich habe mir angewohnt, einfach anzurufen statt zu schreiben

  • kurze Taktung weil man sich erstens nicht immer in der Homezone befindet und zweitens nicht immer ins Festnetz telefoniert. Fremdnetz kostet ja 19 cent. Ich bin immer noch froh mit meinem 5 Jahre alten O2 Select ohne Homezone mit 10/10er Taktung. Kostet Tagsüber ins Fremdnetz zwar ein Vermögen aber dank meistens Kurzgespräche und der Taktung schlage ich bei meinem Telefonierverhalten immer noch jeden nagelneuen „Billig-Tarif“ Festznetzgespräche mit 091xx Vorwahl werden im Großraum Nbg/Fü/Erl für 8 cent die Minute mit der gleichen Taktung abgewickelt. Jeder aktuelle Tarif käme mich deutlich teurer als der jetzige. Auch Simyo und der ganze Schmuh. Ok die Zehnsation von Eplus ist sehr interessant, da kommt es dann auch langsam in den Bereich wo die 60er Taktung egal ist. Leider im schrottigen E-Plus Netz. Mal warten ob O2 doch was nettes bringt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.