Allgemein

Simpsons startet zu erst in Springfield


Lustige Idee: Fox Studios haben bei 16 von 32 Springfields in den USA angefragt dort die Weltpremiere des neuen Simpsons-Films zeigen zu können. Die Städten können sich mit einem kurzen Videobeitrag bewerben – der Beste gewinnt.
(gefunden bei yahoo! entertainment)

4 Comments

  • Am 26.07.07 in ALLEN Kinos. Angeblich. Wie das gehen soll, wenn in manchen Ländern der erste Tag einer Kinwoche Dienstag, Donnerstag oder Freitag ist, müssen die wohl noch klären.

    In einem der Springfields (Oregon!) bin ich übrigens in ein paar Wochen 😉

  • Hmm, also Herr der Ringe, Harry Potter und andere Filme, die einen weltweiten Start gleichzeitig hatten (King Kong war glaub ich auch so ein Fall) sind auch an einem Deutschland-unüblichen Dienstag oder Mittwoch angelaufen.
    Warum sich in Deutschland aber der Donnerstag eingebürgert hat wüsste ich auch gerne.
    Freitag fände ich logisch, weil man dann an 2 Tagen (Freitag, Samstag) eine erste Tendenz erkennen kann. Aber Donnerstag?!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.